Reinräume in der Elektronikfertigung

Verunreinigungen stellen ein enormes Risiko für elektronische Produkte während des Herstellungsprozesses dar. Wenn elektronische Produkte verunreinigt werden, kann dies zu einem vollständigen Ausfall des Geräts und zu unzuverlässigen und minderwertigen Produkten führen. Verunreinigte Produkte kosten Elektronikhersteller jedes Jahr Millionen von Pfund und sogar den Verlust ihrer ISO-Zertifizierung. Das bedeutet, dass bei der Herstellung von elektronischen Produkten und Komponenten Sauberkeit ein wesentlicher Bestandteil des Herstellungsprozesses ist. Dies hat die Bedeutung des Einsatzes von Reinräumen in der Elektronikfertigung deutlich hervorgehoben.

Elektronische Reinräume

Elektronische Reinräume werden in den kritischsten Phasen des Elektronikherstellungsprozesses eingesetzt. Ein Elektronik-Reinraum ist so konzipiert, dass er strenge Sauberkeitsstandards erfüllt, um die vollständige Sterilität der elektronischen Produktionsumgebung zu gewährleisten.

Hier ein Zitat aus einem Artikel der Power Electronics News: „Immer eine kritische Projektmentalität beibehalten…

„Denken Sie daran, dass Elektronik in allen Arten von Geräten eingesetzt werden kann, auch in solchen, bei denen die Beständigkeit missionskritisch ist. So ist beispielsweise die Reinigung mit Luftkompressoren für Leiterplatten, die in der Robotikentwicklung eingesetzt werden, von entscheidender Bedeutung, auch für Wettbewerbsrobotik und Luft- und Raumfahrtrobotik. Mangelnde Qualität und Leistungsbeständigkeit könnten dazu führen, dass ein NASA-Rover auf dem Mars Probleme hat oder ein Robotik-Wettbewerb aufgrund einer kontaminierten Leiterplatte verzerrt wird.

Um solche Vorfälle zu verhindern, müssen die Hersteller Reinräume für die Elektronikfertigung nutzen und jede Komponente so behandeln, als sei sie unternehmenskritisch. Die Verwendung der besten verfügbaren Reinigungslösungen und -werkzeuge sowie ein klarer Reinigungsplan sorgen dafür, dass jedes elektronische Bauteil mit der bestmöglichen Qualität und Leistung ausgeliefert wird.“

Wie können Sie Ihre Reinräume in der Elektronikfertigung frei von Verunreinigungen halten?

Es ist äußerst wichtig, die Belastung durch Schadstoffe in der Produktions- und Reinraumumgebung zu begrenzen. Die Mitarbeiter in Ihrer Einrichtung tragen mit bis zu 100.000 Partikeln pro Minute, wie Haaren, Hautpartikeln und Fingerabdrücken, am meisten zur Kontamination bei.

Anforderungen an den elektronischen Reinraum

  • Packen Sie die Ausrüstung aus, bevor Sie sie ins Haus bringen
  • Verwenden Sie HEPA-Luftfilter und gefilterte Staubsauger
  • Verwenden Sie Überwachungssysteme
  • Halten Sie den Boden, die Decke, die Wände und alle Filter sauber
  • Erstellen und pflegen Sie ein Temperatur- und Feuchtigkeitsprofil

Stellen Sie außerdem sicher, dass…

  • Achten Sie auf das richtige Händewaschen und die Technik des Anziehens.
  • Betreten und verlassen Sie den Reinraum vorsichtig und stellen Sie sicher, dass die Türen richtig geschlossen sind.
  • Tragen Sie im Reinraum kein Parfüm, Make-up, Schmuck oder Kaugummi.
  • Kratzen Sie sich nicht am Kopf und reiben Sie sich nicht die Hand. Berühren Sie auch nicht Ihre Haut mit der behandschuhten Hand.

Kontaminationskontrolle auf dem Boden

Die Elektronikindustrie verlässt sich in hohem Maße auf Komponenten des Reinraums, wie z.B. Kontaminationskontrollmatten, um eine optimale Kontaminationskontrolle während des gesamten Herstellungsprozesses zu gewährleisten. Für Einrichtungen ist es wichtig, eine umfassende Strategie umzusetzen. Ein wichtiger Aspekt dieser Strategie sollte darin bestehen, wirksame Wege zu finden, um die Kontamination auf dem Boden zu minimieren.

Elektronische Reinräume und Produktionsstätten kämpfen damit, die Kontamination am Boden zu kontrollieren, da der größte Teil der Kontamination durch Schuhe und Räder eindringt. Um dies zu beheben,
Dycem
polymere Matten und Bodenbeläge mit hervorragenden Eigenschaften zur Kontaminationskontrolle an. Unsere polymeren Matten und Bodenbeläge verfügen über eine natürliche Klebrigkeit, antimikrobielle Eigenschaften und eine hohe Oberflächenenergie, die es ihnen ermöglicht, bis zu 99,9 % der Verunreinigungen von Schuhen und Rädern und bis zu 75 % der Verunreinigungen aus der Luft anzuziehen, aufzunehmen und zurückzuhalten.

Wenn Sie glauben, dass die Dycem Bodenbeläge und Matten zur Kontaminationskontrolle Ihnen helfen könnten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Related Blogs