Verbesserte Kontaminationskontrolle für die Rosalind Franklin Universität

Die Rosalind Franklin University, eine angesehene medizinische Hochschule in North Chicago, IL, ist ein Leuchtturm für hervorragende Leistungen in spezialisierten Graduiertenprogrammen im Gesundheitswesen.

Die Universität widmet sich leidenschaftlich der Förderung eines kollaborativen Umfelds, das Studenten, Dozenten, Praktiker, Forscher und Unternehmer zusammenbringt. Diese kollektive Gemeinschaft wird von einem gemeinsamen Ziel angetrieben: die Qualität und Bereitstellung von Gesundheits- und Wellness-Dienstleistungen zu verbessern und dabei Zugänglichkeit und Exzellenz für alle Menschen zu gewährleisten, die sie zu Dycem gebracht haben.

CHALLENGE

Um die Kontamination an der Rosalind Franklin Universität zu kontrollieren, verwendete die Einrichtung zunächst Schuhüberzüge und wischte regelmäßig die vier Haupteingänge. Dies stellte jedoch eine erhebliche Belastung für die Besatzung dar, und die Einhaltung der PSA-Richtlinien für Schuhüberzüge durch das Personal war nicht immer zufriedenstellend. Um ihre Strategie zur Kontaminationskontrolle zu verbessern, untersuchte die Universitätsleitung alternative Lösungen, darunter Dycem.

SOLUTION

RFU arbeitete mit Dycem zusammen, um einen effektiven Kontaminationskontrollplan für ihren Campus zu entwickeln. Alex Morse, Spezialist für Kontaminationskontrolle bei Dycem, analysierte die derzeitige Strategie und half ihnen bei der Umsetzung eines Aktionsplans. Die RFU entschied sich für die Installation von Dycem CleanZone Matten an den Eingängen, an denen Schuhüberzüge verwendet wurden, wodurch die Notwendigkeit von verschwenderischen und nicht nachhaltigen Schuhüberzügen entfällt. Dadurch mussten die Mitarbeiter der Einrichtung nicht mehr zweimal täglich den Boden wischen und der Plastikmüll wurde reduziert.

Das RFU-Team war begeistert, als es feststellte, dass die installierten Dycem CleanZone-Matten länger hielten als erwartet, so dass es sie zum dritten Mal kaufte. Diese Matten wurden in stark frequentierten Bereichen ausgelegt, um die Räder zu dekontaminieren, so dass sie nicht mehr manuell besprüht werden müssen. Das RFU-Team war mit dem problemlosen Installationsprozess und der ausgezeichneten Verkaufsverwaltung zufrieden und erkannte, dass der Erfolg des Projekts von den Bemühungen des gesamten Teams abhing, nicht nur vom Produkt.

„Wir waren mehr als zufrieden und wir hatten die Originalmatten länger als erwartet. Ein wirklich solides Produkt!“ – Matthew Anagnostopoulos, Einrichtungsleiter

ÜBER RFU

„Die Rosalind Franklin University (RFU) ist nach einer Pionierin der wissenschaftlichen Forschung benannt. Heute führt sie ihr Vermächtnis fort, indem sie ein innovatives, kollaboratives Umfeld für fortschrittliche Gesundheitsausbildung und -forschung aufrechterhält. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, der Menschheit durch die interprofessionelle Ausbildung von Fachleuten aus den Bereichen Gesundheit und Biomedizin und die Entdeckung von Wissen zur Verbesserung des Wohlbefindens zu dienen.“

Besuchen Sie ihre Website.

 

⬇️ Download a PDF version here.

Related Case Studies